Sofortmaßnahmen

Folgende Maßnahmen sollten Sie nach eintreten eines Wasserschadens sofort vornehmen:

1. Bei Leitungswasserschäden sämtliche Hauptwasserventile absperren

2. Sämtliche elektrische Versorgungen sofort abschalten und gegen wiedereinschalten schützen

3. evtl. vorh. Notstromversorgung abschalten

4. Wasser abpumpen und Restwasser entfernen (absaugen, wischen etc.)

5. nasse Einrichtungsgegenstände entfernen und vorh. Kabelkanäle öffnen

5. Trocknungsfirma unverbindlich zu Rate ziehen

Fa. JAIST Bautrocknung Tel: 08065/9177

Wir kommen sofort zum Schadensort und besichtigen das genaue
Schadensausmaß und leiten umgehend erste Soformaßnahmen mittels Kondenstrocknern ein.
Wir besprechen mit Ihnen alle erforderlichen und für Sie effektivsten weiteren Trocknungsmaßnahmen.
Wir unterbreiten Ihnen umgehend ein aufschlussreiches Kostenangebot und kümmern uns um die komplette Schadenssanierung sowie die Abwicklung über Ihren Versicherer.

Schadensursache gefunden und behoben?

Die Ermittlung der Schadensursache ist wichtig !

Eine mechanische Ermittlung durch Aufschlagen der Wände darf nur im Notfall durchgeführt werden, denn Folgeschäden z.B. durch Aufschlagen eines Fliesenspiegels werden durch eine Versicherung nur begrenzt beglichen. Deshalb wird in den meisten Fällen eine spezielle Leckageortung durchgeführt um den Schaden genauer einzugrenzen und die Ursachensuche gezielter zu betreiben.

JAiST Bautrocknung
Gewerbepark Markfeld 2
83043 Bad Aibling
Tel: 08061 / 938 62 60
Fax: 08061 / 938 62 61
e-mail: info@jaist.de
Wir sind für Sie da:
Mo - Fr. : 7:30 - 16:30 Uhr